Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Hilfe bei Mietzinsrückstand

Sie haben Probleme Ihre Miete zu bezahlen? – Dann nehmen Sie bitte rasch mit uns Kontakt auf. Wir wollen Ihnen helfen!

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte rufen Sie uns unter der Service-Nummer 05 75 75 75 an und vereinbaren Sie mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter einen persönlichen Termin. Wir wollen eine individuelle Lösung für Sie finden, zum Beispiel eine Ratenvereinbarung. Ob Sie mit Ihrer Miete im Rückstand sind oder nicht, können Sie online überprüfen. Sie finden Ihr persönliches Mietzinskonto im MieterInnenportal  von Wiener Wohnen.

WIENER WOHNUNGSSICHERUNGSSTELLE

Die Wiener Wohnungssicherungsstelle der Magistratsabteilung 40 unterstützt Gemeindemieterinnen und Gemeindemieter, die über kein oder ein zu geringes Einkommen verfügen und die gefährdet sind, ihre Wohnung zu verlieren. Die Anspruchsvoraussetzungen werden im Einzelfall geprüft. Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 01 4000 11420. Adresse: Erdbergstraße 228, 1110 Wien.

FAMILIENZENTREN DER KINDER- UND JUGENDHILFE

Wenn in Ihrem Haushalt Kinder unter 18 Jahren wohnen, dann melden Sie sich bitte bei der Kinder- und Jugendhilfe unter der Telefonnummer: 01 4000 8011 oder per E-Mail: service@ma11.wien.gv.at. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Familien mit Kindern im gemeinsamen Haushalt über finanzielle Ansprüche (Unterhalt, Mindestsicherung etc.) und mögliche Unterstützungsleistungen. Sie helfen auch bei der Erstellung von Finanzierungs- und Haushaltsplänen.

WOHNBEIHILFE 

Mit der Wohnbeihilfe unterstützt die Stadt Wien Menschen mit sehr geringem Einkommen. Ob Sie die Voraussetzungen für eine Wohnbeihilfe erfüllen, hängt von Haushaltsgröße, Haushaltseinkommen, Wohnungsgröße und Wohnungsaufwand ab. Über den Wohnbeihilfe-Checker können Sie das online überprüfen. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website der Wiener Wohnbeihilfe und unter der Telefonnummer: 01 4000 8050.

Weitere Informationen zu Unterstützungseinrichtungen finden Sie im Folder „Hilfe bei Mietzinsrückstand“.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter