Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Mein ZUHAUSE im Gemeindebau

Das Magazin Mein ZUHAUSE IM GEMEINDEBAU gibt es jetzt auch digital!


Blättern Sie im digitalen Mein ZUHAUSE wann und wo immer Sie Lust und Laune dazu haben. Mein ZUHAUSE greift die richtigen Themen auf und hält die passenden Antworten nun auch digital für Sie bereit: 

  • Was tut sich im Gemeindebau?
  • An wen richte ich meine brennenden Fragen nach Mieten, Raus aus Gas, Sanierung oder Hausordnung?
  • Wo finde ich Tipps zum Energiesparen, oder Kontaktnummern und -adressen in schwierigen Situationen?

Aber auch lebensnahe Unterhaltung und ehrliche Information über die bunten Seiten des Lebens im Gemeindebau kommen nicht zu kurz im neu gestalteten Magazin.

Umfangreiche Bildgeschichten und Porträts von Menschen im Gemeindebau, interessante Mitbewohner*innen, die vielleicht gleich neben Ihnen wohnen.

Lernen Sie auch die Menschen Ihrer Hausverwaltung Wiener Wohnen kennen und erfahren Sie, was Wiener Wohnen oft kaum bemerkt für ein funktionierendes Zusammenleben im Gemeindebau leistet. Mein ZUHAUSE IM GEMEINDEBAU wünscht Ihnen viel Vergnügen bei den digitalen Streifzügen durch die vielfältigen Welten des Wiener Gemeindebaus.

In unserer Coverstory begleiten wir ein junges Paar auf den Wiener Donaukanal. Im Hintergrund sieht man den frisch renovierten Georg-Emmerling-Hof.

2021 entwickelte Wiener Wohnen die Idee, geeignete Fassaden von Gemeindebauten mit rasch wachsenden ­čî▒ Kletterpflanzen zu begru╠łnen. 11 Projekte wachsen und blu╠łhen bereits.

Am Balkon ist Rücksichtnahme wichtig. Hier können Sie ein paar Tipps zur friedlichen Balkon-Nutzung im Sommer ԜǴŞĆ nachlesen.

Alle Ausgaben beginnend mit Herbst 2023