Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Datenschutzerklärung

Stadt Wien – Wiener Wohnen, Rosa-Fischer-Gasse 2, A-1030 Wien, respektiert Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website von Wiener Wohnen. 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich ist:

Stadt Wien – Wiener Wohnen
Rosa-Fischer-Gasse 2
A-1030 Wien
Österreich

UID: ATU36801500 Wiener Wohnen

Sie erreichen uns unter:
05 75 75 75

Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten als betroffene Person, wie Auskunftsrecht, Recht auf Löschung etc. finden Sie auch unter https://www.wien.gv.at/info/datenschutz/magistrat/index.html

2. Welche personenbezogenen Daten nutzen wir?

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen selbst und zwar, wenn…

2.1. Sie unsere Website besuchen

Im Zuge des Besuchs unserer Website können folgende Informationen erhoben werden:

  • das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website,
  • die IP-Adresse (des Computers und/oder des Mobilgerätes),
  • eine eindeutige Kennung des Mobilgerätes,
  • Name und Version Ihres Webbrowsers,
  • den Browsertyp und Einstellungsdaten (Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Zeitzoneneinstellungen, Browser-Erweiterungen und PlugIns, Schriftarten),  
  • das Betriebssystem und
  • die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.

Es besteht keine Verpflichtung jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie die Erhebung dieser Daten in Ihren Browsereinstellungen ablehnen, werden Sie nicht alle Services von Wiener Wohnen nutzen können. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und wie Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, finden Sie in der Cookie Policy

2.2  Sie Ihren Social Media Account aktiviert haben und die „Like“ oder „Teilen“ Funktion anklicken

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir über eine "Social Media Share Funktion" verfügen, das heißt, dass Sie unsere Website mit Ihrem Social Media Account (z.B. Facebook) verknüpfen können, weil Sie auf den Like- oder Teilen-Button auf unserer Seite geklickt haben. In diesem Fall können Ihre Nutzerdaten mit öffentlichen Profildaten verknüpft werden.

Bitte beachten Sie daher auch die Datenschutzerklärung von dem Social Media Account, mit dem Sie ihre Wiener Wohnen Nutzerdaten verknüpft haben, um mehr über die Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen zu lernen. Ihre Nutzerdaten können umfassen:

  • Name,
  • IP-Adresse,
  • Login-Daten (Passwort) und
  • sonstige aus dem Social Media Account sich ergebende Informationen.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht angeben, können Sie die Social Media Funktion nicht nützen. Weitere Informationen finden Sie auch in der Cookie Policy

2.3. Sie eine Anfrage an uns richten

Wenn Sie uns eine Anfrage, Schadensmeldung, Beschwerde oder auch Lob richten, können wir die nachstehenden personenbezogenen Daten erheben:

  • Name (Vor- und Nachname), 
  • Anschrift,
  • PLZ und Ort,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail-Adresse,
  • Service-Karten-Nummer,
  • Informationen bezüglich des Schadens (z.B. Art des Schadens, Schadensort, Schwere des Schadens, Datum, etc.) und
  • sonstige Informationen, die Sie uns freiwillig bekanntgeben.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. E-Mail-Adresse-Adresse) nicht angeben, können wir Ihre Anfrage gegebenenfalls nicht bearbeiten.

2.4. Sie sich über das Online Service Portal anmelden

Bei einer Anmeldung über das Online Service Portal erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Schlüsselnummer,
  • Passwort,
  • Servicekartennummer und  
  • Adresse des Waschplatzes.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. Schlüsselnummer und Passwort) nicht angeben, können Sie das Online Service Portal nicht nutzen.

2.5.  Sie sich zum E-Mail Newsletter anmelden

Falls Sie Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, Events und Informationen und über die Produkte und Dienstleistungen unsere Partnerunternehmen erhalten möchten, halten wir Sie gerne mit unserem E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden. Dazu erheben wir

  • Ihren Namen (Vor- und Nachname),
  • E-Mail-Adresse,
  • Service-Karten-Nummer und
  • Postadresse

2.6. Sie sich für ein Geschäftslokal oder ein Magazin anmelden

Bei einer Anmeldung erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name (Vor- und Nachname),
  • Geburtsdatum,
  • Geschlecht,
  • Staatsangehörigkeit, 
  • Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Faxnummer,
  • E-Mail-Adresse,
  • Firmenname,
  • Firmenbuchnummer,
  • Firmenadresse,
  • Gewerbedaten,
  • sonstige Informationen, die Sie uns freiwillig bekanntgeben.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. Geburtsdatum und Telefonnummer) nicht angeben, können Sie das Service nicht nutzen.

 

3. Features und Links zu anderen Webseiten

Unsere Website enthält aus praktischen Gründen oder zu Ihrer Information möglicherweise Features, für die wir mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, und Links zu anderen Websites. Diese Features, die Social-Networking und geographische Tools umfassen können, sowie Verlinkungen zu anderen Websites, können unabhängig von Wiener Wohnen betrieben werden. Für diese können eigene Datenschutzhinweise oder -richtlinien gelten; wir empfehlen daher dringend, dass Sie diese prüfen, wenn Sie sie besuchen. Soweit diese Features und verlinkten Websites, die Sie besuchen, nicht im Besitz oder unter Kontrolle von Wiener Wohnen stehen, sind wir nicht für die Inhalte der Sites, deren Nutzung oder deren Datenschutzpraktiken verantwortlich.

4. Für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

4.1 aufgrund eines berechtigten Interesses von Wiener Wohnen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO)

Unser überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, dass:

  • die unter Punkt 2.1 und 2.2 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um (1) Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen, weiter zu verbessern und zu entwickeln, (2) Nutzungsstatistiken erstellen zu können, (3) Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern oder untersuchen zu können, (4) Ihnen als Nutzer die Möglichkeit zu bieten, sich durch Ihr Facebook-Profil anzumelden (Facebook Connect) und (5) ausrechnen zu können, wie oft eine Werbeanzeigeninstanz zum ersten Mal auf einem Bildschirm angezeigt wurde (Facebook Impression).
     
  • die unter Punkt 2.3 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihre Anfrage, Schadensmeldung, Beschwerde oder auch Lob zu bearbeiten und zu beantworten.
     
  • die unter Punkt 2.4 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihnen das Online Service Portal zur Verfügung zu stellen, zu verwalten und Anfragen, die im Rahmen dieses Online Portals gestellt werden, auszuführen.
     
  • die unter Punkt 2.6 genannten personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihre Anfrage zu freien Geschäftslokalen oder Magazinen zu bearbeiten und zu beantworten.

4.2 mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Wir verarbeiten die unter Punkt 2.5 genannten personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an servicekarte@wienerwohnen.at für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

5. Wer bekommt meine Daten?

Zu den unter Punkt 4 genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister: Wir verwenden Auftragsverarbeiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen. Die Auftragsverarbeiter dürfen diese Daten lediglich gemäß unseren Weisungen und, soweit zur Durchführung von Dienstleistungen für uns oder zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften notwendig, nutzen oder offenlegen. Wir verpflichten diese Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten. Derzeit verwenden wir die Services von Stadt Wien - Wiener Wohnen Kundenservice GmbH, Modecenterstraße 17-19, 1110 Wien, die Services von ACP Holding Österreich GmbH Wagenseilgasse 3, 1120 Wien die Services von Nessus GmbH, Fernkorngasse 10, 1100 Wien, die Services von ViennaCommunications Consulting GmbH, Vorgartenstraße 206 C, 1020 Wien, die Services von Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH, Rosa-Fischer-Gasse 2, 1030 Wien sowie das Rechenzentrum der Stadt Wien betreut durch die Magistratsabteilung 14 (Automationsunterstützte Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie), 1220 Wien Stadlauer Straße 56. Alle angeführten Servicedienstleister haben ihren Sitz in Österreich.
     
  • ReadSpeaker: ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für öffentliche Internetinhalte. Die unter Punkt 2.1 genannten IP-Adresse eines Users wird beim Klick auf den „Vorlesen“-Button an den ReadSpeaker-Server übergeben. Dort wird eine Audiodatei generiert und im Streaming-Verfahren an die User-IP zurückgesendet. Sofort nach Auslieferung der Audiodatei, wird der Vorgang und die IP-Adresse des Nutzers auf dem ReadSpeaker-Server gelöscht. ReadSpeaker speichert keine personenbezogenen Daten.

6. Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Grundsätzen:

  • Aufgrund einer Einwilligung: Sobald Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung etc. ergeben) oder die personenbezogenen Daten sind für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften notwendig.
     
  • Aufgrund von berechtigten Interessen: Wir speichern Ihre unter Punkt 2.1 bis 2.4 und 2.6 genannten personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie für die unter Punkt 4.1 genannten Zwecke erforderlich sind. Wenn unser berechtigtes Interesse weggefallen ist, werden die personenbezogenen Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung, etc. ergeben) oder für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften erforderlich. Anonymisierte Daten können wir unbegrenzt speichern.

7 Welche Datenschutzrechte habe ich?

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt:

  • zu überprüfen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  • die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind, oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen,
  • von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen,
  • Datenübertragbarkeit zu verlangen,
  • die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt zu werden, zu kennen und
  • bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Die zuständige Datenschutzbehörde für Österreich ist die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+