Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Wiener Wohnen ist Mitglied der Plattform Demenzfreundliches Wien

Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Österreich bis zu 130.000 Menschen mit irgendeiner Form von Demenz. Demenz - das bedeutet u.a. den Verlust von Gedächtnis oder Orientierung. Aufgrund des Altersanstiegs in der Bevölkerung wird sich diese Anzahl bis zum Jahr 2050 verdoppeln, der Betreuungs- und Pflegebedarf wird somit weiter steigen. Wiener Wohnen arbeitet daher als Mitglied der Plattform Demenzfreundliches Wien eng mit Initiativen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen, um eine bestmögliche Lebenswelt für Menschen mit Demenz zu gestalten.

Weitere Mitglieder der Plattform sind bereits 16 Wiener Bezirke, Betroffenen-, Angehörigen-, Pflege- und Betreuungsorganisationen, Bildungsinstitutionen, wie die Universität Wien, aber auch Wiener Linien, Polizei und viele weitere.

In Wien gibt es bereits ein vielfältiges Angebot für Betroffene und Angehörige:

Auch die Plattform Demenzfreundliches Wien stellt Tipps und Ratschläge über den Umgang mit Demenz bereit, gerade in Zeiten von Covid-19. Übrigens: Noch bis Freitag, 21. August 2020, gibt es in unserem Service-Center die Möglichkeit, sich über die Plattform vor Ort zu informieren

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter