Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

12. Bezirk: Wolfganggasse

Auf dem etwa 31.000m² großen Areal neben der ehemaligen Remise „Wolfganggasse“ in Wien-Meidling entsteht ein neuer, besonders vielfältiger und lebenswerter Stadtteil.

Auf dem Bauplatz A2 in der Wolfganggasse, 12. Bezirk, entstehen 105 "Gemeindewohnungen NEU" sowie eine Tiefgarage mit 74 Stellplätzen. Alle Wohnungen sind mit Balkonen oder Loggien ausgestattet, außerdem verfügt die Wohnhausanlage über 210 Fahrradstellplätze und Kinderwagenabstellräume in jedem Geschoß.

Die Grünanlagen verfügen über einen Kleinkinderspielplatz sowie einen gemeinsamen Kinder- und Jugendspielbereich mit dem benachbarten Bauplatz. Außerdem besitzt der "Gemeindebau NEU" eine begrünte Gemeinschaftsdachterrasse samt Hochbeeten für gemeinschaftliches Garteln.

Mehr als die Hälfte der Wohnungen werden als 2-Zimmer-Wohnungen mit einer Fläche von 46 bis 55 m² realisiert. Diese sind so konzipiert, dass sie nicht nur für Paare, sondern auch für Alleinerziehende infrage kommen, da sie neben dem Wohnraum auch ein großes Spiel- und Schlafzimmer besitzen. Der kompakte Grundriss und die optimal positionierten großen Nasszellen ermöglichen die Wohnungsnutzung auch bei sich ändernden Lebensverhältnissen.

Für die Kleinsten ist ein 6-gruppiger Kindergarten auf Bauplatz A mit eigenem großzügigem Außenbereich geplant.

Viel Grün und Platz für Erholung und Freizeit

Die Grün- und Freiräume sind bauplatzübergreifend und können somit von allen Bewohner*innen im Quartier genutzt werden. Grüne Außenbereiche überzeugen mit begrünten Gartenterrassen, Hochbeeten zum Garteln, Liegewiese und einem großen Kleinkinderspielplatz.

Baubeginn war im 4. Quartal 2020, die geplante Fertigstellung ist Corona-bedingt im 4. Quartal 2022.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter