Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Hansi Lang Tribute am 1. Februar im Rabenhof

Der Slowclub: von links nach rechts: Wolfgang Schlögl, Hansi Lang, Thomas Rabitsch

Der "Slow Club" residiert wieder im Gemeindebautheater am Rabenhof. Genauer gesagt am 1. Februar 2019, um das Gemeindebaukind und den "New Wave"-Star der 1980er Jahre, Hansi Lang, zu ehren und anläßlich seines 10. Todestages zu gedenken.

Aufgewachsen ist Hansi Lang im Gemeindebau in der Saileräckergasse 8–14, wo er 52 Jahre bis zu seinem Tod 2008 lebte. Seine Freunde und musikalischen Wegbegleiter Thomas Rabitsch und Wolfgang Schlögl haben am 1. Februar u.a. Publikumslieblinge wie Birgit Denk, Tini Kainrath, Eita Malovcic oder Roman Gregory auf die Bühne des Rabenhoftheaters geladen, um mit ihnen die eingängigen Hits und Klassiker wie "Montevideo" oder "Spiele Leben" von Hansi Lang zum Besten zu geben.

Hier Können Sie die Karten gleich online bestellen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+