Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Sanierung des Georg-Emmerling-Hofs mit dem Stadterneuerungspreis in Gold ausgezeichnet

Transkription:

(c): Leyrer + Graf

Für die Sanierung des denkmalgeschützten Georg-Emmerling-Hofs an der Oberen Donaustraße im 2. Bezirk wurde Wiener Wohnen von der Landesinnung Bau der Wirtschaftskammer Wien mit dem Stadterneuerungspreis in Gold in der Kategorie "Bravour Leistung" ausgezeichnet! ­čĆć

In der Kategorie „Bravourleistung“ werden absolute Vorzeigeprojekte ausgezeichnet, die das Wiener Stadtbild verbessern und positiv zur Stadtentwicklung beitragen – beispielsweise durch gelungene Nachverdichtung, nachhaltige Bauweisen oder Barrierefreiheit.

Der Georg-Emmerling-Hof in der Leopoldstadt erhielt am 27.6. das goldenen Güteziegel für die „Bravourleistung“. Neben einer thermischen Sanierung mit Fassadendämmung, Einbau von Holz-Alu-Wärmeschutz­fenstern, Dachboden- und Kellerdeckendämmung wurden Erhaltungsarbeiten durchgeführt. Das Erscheinungsbild des denkmalgeschützten Ensembles wurde wiederhergestellt. Im Dachgeschoß wurden 9 zeitgemäße Wohnungen geschaffen. Die Stadt Wien – Wiener Wohnen als Eigentümerin, Neumayer Projektmanagement GmbH als Planerin und Zingl Bau GmbH. als ausführende Baufirma zeichnen für diese erfolgreiche Sanierung verantwortlich.

Die Errichtung von Abstellräumen für Fahrräder und Abfälle verbessert das Zusammenleben ebenso wie die Maßnahmen für mehr Barrierefreiheit in den Innenhöfen. Auch die Hauseingänge zu den Stiegen wurden mit Rampen versehen um eine barrierefreie Erschließung der gesamten Anlage zu gewährleisten.

Die Sanierung des denkmalgesch├╝tzten Georg-Emmerling-Hofs wurde mit dem goldenen G├╝teziegel f├╝r die ÔÇ×BravourleistungÔÇť ausgezeichnet. Von links: Mario Watz, Innungsmeister der Landesinnung Bau der Wirtschaftskammer Wien, Vizeb├╝rgermeisterin und Wohnbaustadtr├Ątin Kathrin Ga├íl, Klaus Schr├Âder (Zinglbau GmbH), Bernhard Romirer (Zinglbau GmbH), Baumeister Markus Neumayer, Neumayer Projektmanagement GmbH, Projektmanager Martin Kienl, Aramis Gl├╝ck, Leiter Fachbereich Baumanagement Wiener Wohnen und Alexander Safferthal, Vizepr├Ąsident der Wirtschaftskammer Wien.

Der Stadterneuerungspreis

Der Wiener Stadterneuerungspreis ehrt herausragende Projekte – Wohngebäude, Bürogebäude und Ausbildungsstätten –, die das Wiener Stadtbild durch Sanierung erhalten und verschönern. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Bewahrung und Verbesserung bestehender Bausubstanz. Alle Infos und die weiteren Preisträger*innen unter www.gueteziegel.at