Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Neues Paketboxensystem in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost

Anfang Februar 2022 wurde in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost ein neues Paketboxensystem eingerichtet: Die IN-Boxen sind Teil der vielfältigen Innovationsprojekte der Internationalen Bauausstellung in Wien (IBA_Wien 2022).

Die IN-Box ist ein System zur Ablage und Abholung von Paketen. Auf diese Weise können Bewohner*innen Sendungen von der Post und anderen Zustellern, die sie nicht persönlich entgegennehmen können, bequem und flexibel in der eigenen Wohnhausanlage abholen.

Das Besondere: Die IN-Box unterstützt auch den nachbarschaftlichen Austausch. Gegenstände, die man von Nachbar*innen ausborgt, können dort ebenso deponiert und abgeholt werden - so z.B. Werkzeug für die Möbelmontage oder andere Alltagsgegenstände, die unter Mieter*innen ausgetauscht werden.

Zusätzlich werden auf dem Bildschirm der IN-Box aktuelle Informationen angezeigt, unter anderem zum Wetter und zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

„Das neue Paketboxen-System ist für die Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur sehr praktisch, sondern es bietet durch den Entfall von unnötigen Transporten auch ökologische Vorteile.", freut sich Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

CO2-Einsparungen durch Vermeidung von unnötigen Transporten

Das Pilotprojekt wird im Rahmen der IBA_Wien zum sozialen Wohnen der Zukunft von Wiener Wohnen, Wien Energie und TableConnect umgesetzt. Neben einer smarten Form der Nachbarschaftshilfe schaffen die IN-Boxen auch eine nachhaltige Einsparung des CO2-Ausstoßes. Denn in rund 40 Prozent aller Fälle ist bei der Lieferung von Paketen der erste Zustellversuch erfolglos.

Durch die neue Möglichkeit, Sendungen in den IN-Boxen vor Ort zu hinterlegen, werden weitere Transporte und Abholwege eingespart.

„Durch die IN-Boxen entsteht ein Angebot, das den Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner erleichtern soll – nicht zuletzt indem der Austausch und Zusammenhalt in der Nachbarschaft gestärkt wird. Darüber hinaus sind die IN-Boxen ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit“, erklärt Wiener Wohnen-Direktorin Karin Ramser.

Hier können sich Mieter*innen der Per-Albin-Hansson-Siedlung-Ost für das neue Service registrieren:  www.inbox.wien/registrierung

Standorte der IN-Boxen in der Per-Albin-Hansson-Siedlung-Ost

  • 📮 Ada-Christen-Gasse 2, Olof-Palme-Hof, Stiege G
  • 📮 Alaudagasse 11–17, Durchgang bei Stiege 107
  • 📮 Arnold-Holm-Gasse 1, Durchgang bei Stiege 27
  • 📮 Franz-Koci-Straße 6, Durchgang bei Stiege 17

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter