Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Kicken wie die Großen - HEIMSPIEL im Gemeindebau

Wiener Wohnen, SOS Kinderdorf sowie FK Austria machen die Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost den ganzen Sommer lang zur „Heimspiel-Arena“ für Kinder. Bis Anfang Oktober steht dafür ein mobiles Fußballstadion an zwei Spielorten in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost (PAHO) zur Verfügung.

Im Rahmen der IBA_Wien, Internationalen Bauausstellung Wien, zum sozialen Wohnen der Zukunft, wird die Per-Albin-Hansson-Siedlung-Ost noch lebenswerter gestaltet. „Dazu zählen auch neue Treffpunkte und Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Daher bietet Wiener Wohnen erstmals Fußball-Workshops für Kinder in der PAHO an“, erklärt Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál, Präsidentin der IBA_Wien.

SOS-Kinderdorf: Spielen erwünscht!

„Wir wünschen uns mehr Spielraum für Kinder in ihrer Umgebung und haben dafür das Projekt HEIMSPIEL nach Wien geholt“, sagt SOS-Kinderdorf Geschäftsleiter Clemens Klingan.

Wiener Wohnen: Neue Wege in der PAHO

„Die großzügigen Außenanlagen und Grünflächen in der PAHO sind Orte der Begegnung, des Austausches und der Lebensfreude. Genau diese Qualitäten wollen wir im Rahmen der IBA_Wien noch mehr ausbauen und dabei insbesondere die Entfaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen stärken“, betont Wiener Wohnen-Direktorin Karin Ramser.

Fußball wie die Großen im mobilen Stadion

Damals wie heute: Viel Platz braucht es zum Fußballspielen nicht. Kinder versetzen sich aber auch gerne in die Rolle von echten Profis. HEIMSPIEL hat dafür das passende Setting: Per E-Bike und Anhänger kommt das HEIMSPIEL-Team vom SOS Kinderdorf in die Siedlung.

Aus sechs Bankerln, zwei Toren und vier Zuschauerbänken entsteht in wenigen Minuten ein kleines Fußballstadion, in dem Trainings, Spiele und Turniere möglich sind. Gemeinsam werden dazu die Regeln aufgestellt. Kinder von 4 bis 10 Jahren sollen so unterstützt werden, sich in ihrem direkten Wohnumfeld ihren Spielraum zu erobern.

Gespielt wird in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost von Juni bis Oktober einmal pro Woche abwechselnd an zwei unterschiedlichen Spielorten. An ausgewählten Terminen finden Spezial-Trainings mit TrainerInnen und Spielern des FK Austria Wien statt.

Interessierte aus dem In- und Ausland haben im nächsten Jahr fünf Monate lang die Möglichkeit, sich bei der Schlusspräsentation der Internationalen Bauausstellung die spannendsten und innovativsten Projekte des sozialen Wohnens der Zukunft anzuschauen. Mehr als 100 IBA-Projekte in ganz Wien werden die BesucherInnen erwarten.

Alle Infos unter:
sos-heimspiel.at/wien
www.iba-wien.at 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter