Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Kultursommer in Wien

Im „Wiener Kultursommer 2020“ wird die kulturelle Bandbreite von Pop bis Klassik, Tanz und Performance, Theater, Lesungen, Kleinkunst, Worldmusic, Kinder- und Jugendtheater, migrantische Kunst aufgeführt – das alles und mehr wird auf den Bühnen in der ganzen Stadt bei freiem Eintritt zu bestaunen sein.

800 Acts mit 2.000 KünstlerInnen

Es gibt ab 30 Juli zwei Bühnen in der Nähe von Gemeindebauten:

  • Die Bühne am 12.-Februar Platz (Programm) vor dem Karl Marx Hof und
  • die Bühne am Nietzscheplatz (Programm) beim Sandleitenhof.

800 Acts mit 2000 KünstlerInnen sind im Juli und August in ganz Wien zu bestaunen. Die sicher dimensionierten Veranstaltungsorte ermöglichen Kulturerlebnis unter Einhaltung aller Corona-bedingten Auflagen. Alle BesucherInnen müssen sich, wenn sie eine Veranstaltung besuchen wollen, Tickets vorreservieren. Das können Sie hier tun.

Wann die Konzerte und Veranstaltung stattfinden können Sie hier nachlesen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter