Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Wiener Wohnen ist für den Umweltpreis 2018 nominiert

Die Umweltschutzabteilung (MA 22) der Stadt Wien zeichnet auch heuer wieder Wiener Unternehmen mit innovativen Ideen und Projekten zur Energie-, Abfall- und Ressourceneinsparung mit dem Umweltpreis der Stadt Wien aus. Wiener Wohnen hat für diese Preisverleihung das Projekt "Biodiversität & Artenschutz im Gemeindebau" eingereicht.

Ziel des Projekts ist die Arterhaltung, um zum Beispiel im Zuge von Sanierungen Lebensraum für zahlreiche Vogelarten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Umweltpreis macht die Stadt Wien unternehmerisches Engagement für die Umwelt einer breiten Öffentlichkeit sichtbar und schafft damit einen Anreiz für Betriebe, umweltrelevante Maßnahmen zu setzen. Der Umweltpreis wird im März 2018 vergeben.

Ing. Hans Heider, Leiter des Referats Gartentechnik von Wiener Wohnen erklärt im folgenden Video die Details zum Projekt & zur Teilnahme an der Preisverleihung.

Ohne Javascript bzw. Flash Plugin können Sie die folgenden Video Downloadlink benutzen.
Downloadlink
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+