Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Wiener Wohnen B2B

Eine unserer Wohnhausanlagen wird saniert
Eine unserer Wohnhausanlagen wird saniert

Wir unterliegen als öffentlicher Auftraggeber dem Bundesvergabegesetz 2006 - BVergG 2006, das bedeutet, dass wir alle Aufträge über Leistungen nach diesem Gesetz vergeben müssen.

Jeder Bedarf an Leistungen wird daher in Ausschreibungsverfahren vergeben. Zur Erhöhung der Transparenz und zur leichteren Verfügbarkeit von Informationen zu Vergabeverfahren haben wir dieses Beschafferprofil eingerichtet. Sie können sich hier oder im Amtsblatt der Stadt Wien über unsere und alle anderen aktuellen Vergabeverfahren der Stadt Wien informieren. Diese Webseite ist für Sie frei zugänglich und Sie können die Dokumente gratis downloaden.

1. Rahmenverträge

Unregelmäßig wiederkehrende kleine Adaptierungs- und Erhaltungsarbeiten in unseren Wohnhausanlagen werden in Form von Rahmenverträgen ausgeschrieben. Beantwortungen von BieterInnenanfragen zu derzeit aktuellen Vergabeverfahren für Rahmenverträge finden Sie hier.

2. Objektsbezogene Sanierungen

Leistungen, die im Zuge von Sanierungen unserer Wohnhausanlagen benötigt werden, werden objektsbezogen ausgeschrieben. Beantwortungen von BieterInnenanfragen zu derzeit aktuellen Vergabeverfahren finden Sie hier.

3. Sonstige Leistungen

Neben dem oben genannten Leistungen werden immer wieder auch weitere Bau-, Liefer-, und Dienstleistungen benötigt. Beantwortungen von BieterInnenanfragen zu weiteren Vergabeverfahren finden Sie hier.

  • Als BieterInnen haben Sie die Möglichkeit aktuelle Eignungsnachweise im Auftragnehmerkataster Österreich (ANKÖ) zu hinterlegen, um eine rasche Eignungsprüfung zu ermöglichen.
  • Die allgemeinen Vertragsbestimmungen der Stadt Wien finden Sie hier.
  • zuständige Vergabekontrollbehörde
Kontakt

Stadt Wien - Wiener Wohnen
Bereich Auftragswesen
Doblhoffgasse 6 (Eingang Rathausstraße 4)
A-1082 Wien
Tel.: 05 75 75 75, Fax: 05 75 75 99-74739
E-Mail: auftragswesen@wrw.wien.gv.at

 

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+