Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Berresgasse

In der Berresgasse 2 im 22. Bezirk entsteht ein Gemeindebau NEU mit 229 Wohnungen sowie einer eingeschoßigen Tiefgarage mit 124 Stellplätzen. Baubeginn ist für Herbst 2019 geplant. Bezugstermin soll im Herbst 2021 sein.

Die Wohnungen verfügen über ein bis vier Zimmer in den Größen von 37 bis 82 m2. Sowohl im Erdgeschoß als auch im 1. Obergeschoß sind große, helle Fahrrad- und Kinderwagenabstellplätze vorgesehen, im Untergeschoß sowie in der Außenanlage werden zusätzlich weitere Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen. Der Gemeindebau NEU wird über mehrere Spielplätze verfügen, darunter befindet sich auch ein Wasserspiel. Zwei begrünte Gemeinschaftsterrassen laden zum gemeinschaftlichen Garteln ein. Der Badeteich Hirschstetten ist für die BewohnerInnen der Berresgasse in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Der Gemeindebau NEU besteht aus drei Bauteilen, die in ihren Grundrissen quadratisch ausgeführt sind und über 7 bzw. 11 Geschoße besitzen. Für natürliches Licht im Stiegenhaus sorgen je eine Oberlichte am Dach, zudem machen großzügig verglaste Eingangsbereiche das Stiegenhaus freundlich und hell. Jeder Bauteil verfügt außerdem über eine eigene Waschküche.

Der Gemeindebau NEU wird gegenüber dem in den 1970er-Jahren erbauten Karl-Kautsky-Hof errichtet. Mit seiner Planung schließt der Gemeindebau NEU in der Berresgasse an den Beginn des Gemeindebaus an, der unter dem Motto "Luft, Licht, Sonne" steht.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+