Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

22. Bezirk: Langobardenstraße 53/ Weidingergasse

Auf dem derzeitigen Standort eines Kindergartens aus den 1970er Jahren wird ein „Gemeindebau NEU“ mit 94 Wohnungen und einem neuen Kindergarten errichtet. Der Bau beginnt erst, wenn in unmittelbarer Nähe am Hausgrundweg ein neuer Kindergarten fertiggestellt ist, wohin der jetzt bestehende übersiedeln kann.

Die Wohnungen werden von 35 bis 114 m2 groß sein. Rund 60% der Wohnungen werden eine Fläche von 45 bis 55 m2 haben. Die Bauteile haben 6 bzw. 4 Geschoße. Die notwendigen 47 PKW-Pflichtstellplätze für den Neubau werden im nahen Parkhaus der Langobardenstraße 59A untergebracht.

Der voraussichtliche Baubeginn ist für Herbst 2023 geplant. Die Bauarbeiten werden rund zwei Jahre in Anspruch nehmen. Die Fertigstellung des "Gemeindebaus NEU" erfolgt daher voraussichtlich im Herbst 2025.

Zukünftig wird es also neben neuen leistbaren Wohnungen auch mehr Kindergartenplätze im Grätzel geben.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter