Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

2. Bezirk: Handelskai 214

332 „Gemeindewohnungen NEU“ am Handelskai 214

Die Stadt hat sich entschieden, hier im Einklang mit der bereits bestehenden Wohnhausanlage eine sanfte Verdichtung vorzunehmen, um in dieser Lage direkt an der Donau hochqualitativen, eigenmittelfreien Wohnraum – also Gemeindewohnungen NEU – zu schaffen. Der Baubeginn war im Juli 2020. Die Fertigstellung ist für Sommer 2022 vorgesehen.

Das Siegerprojekt – 7 Hochpunkte mit einem Gartengeschoss für alle BewohnerInnen

Insgesamt bietet das Projekt Platz für 332 Wohnungen auf insgesamt 19.000 m² oberirdischer Nutzfläche. Die Wohnungen haben 1 bis 5 Zimmer zwischen 37 und 100 m². Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon. Eine begrünte Verbindungsplattform schafft kommunikative Aufenthaltszonen und Freibereiche für alle BewohnerInnen. Die Anbindung an das Umfeld wird verbessert, besonderen Mehrwert für die BestandsbewohnerInnen bietet das Gartendeck auf dem Dach des Sockels.

Dieser durchlaufende Freiraum, auch unterhalb der Wohngebäude, bietet zahlreiche Möglichkeiten des nachbarschaftlichen Austausches und des Miteinanders. Hier findet sich ein breites Angebot an Gemeinschaftseinrichtungen – angefangen vom Kinderspielplatz über Streetball, Tischtennis, Radwerk, Wasserspiel, Urban Gardening bis hin zur Gemeinschaftsküche und der Waschküche.

Die gesetzlich erforderlichen KFZ-Stellplätze für den am Standort bereits bestehenden Gemeindebau sowie für den Gemeindebau NEU werden im Zuge eines im Projekt inkludierten Garagenneubaus errichtet.

Sie können den Baufortschritt nun auch live mitverfolgen. In der Mitte des Bestandbaues ist eine Baustellenkamera angebracht, die die gesamte Baustelle zeigt.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter