Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

3. Bezirk: Eurogate II

Um einen etwa zwei Hektar großen Park werden bis 2026 auf den Aspanggründen/Eurogate II in einem neuen Stadtquartier Angebote für Wohnen, Bildung und Gewerbe entstehen. Ein gutes Mikroklima ist einer der Schwerpunkte, die bei der Planung im Fokus stehen. Von den rund 1.900 Wohneinheiten werden etwa 800 geförderte Einheiten über einen Bauträgerwettbewerb des wohnfonds_wien abgewickelt, der noch diesen Sommer startet. Darunter auch ein Gemeindebau NEU mit mehr als 130 leistbaren Wohnungen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter