Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Am 4.9. feiert Wien den Tag des Wiener Wohnbaus

Bereits zum 3. Mal feiert Wien am 4. September den Tag des Wiener Wohnbaus am Geburtstag des legendären Wiener Bürgermeisters Karl Seitz. Im Rudolf-Bednar-Park im 2. Bezirk werden Wiener*innen in Sachen Wohnen beraten und informiert – etwa über Unterstützungsleistungen. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familien. 

Tag des Wiener Wohnbaus steht ganz im Zeichen der Services und Förderungen

„Am Tag des Wiener Wohnbaus laden wir alle Wienerinnen und Wiener herzlich ein! Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten und feiern Sie mit uns den Tag des Wiener Wohnbaus! Wir wollen den Wienerinnen und Wienern sagen: Die Stadt Wien ist an Ihrer Seite“, sagt Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál.

Am Tag des Wiener Wohnbaus am 4.9. wird der soziale Wohnbau gefeiert, mit großem Schwerpunkt auf Beratung, Hilfe und Unterstützung. Es geht um leistbares Wohnen, Senkung von Wohnkosten, Beihilfen und Förderungen. 

Neben Beratung wird auch für Spaß und Unterhaltung gesorgt

Für die Suche nach einer kostengünstigen Wohnung im Gemeindebau und im geförderten Wohnbau steht die Wohnberatung Wien an ihrem Infostand zur Verfügung. Auch Wiener Wohnen ist als Ansprechpartner für alle Gemeindebaumieter*innen mit dabei. Das Team der Hauskunft (hauskunft-wien.at) stellt die Beratungs- und Förderangebote rund um Energiesparen, Heizungstausch und Wohnkomfort bei der Sanierung von Ein-, Mehrfamilienhäusern und Eigentumswohnungen vor. Die Expert*innen der Abteilung Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten (MA 50) beraten zum Thema Wohnbeihilfe und bieten Hilfestellung bei wohnrechtlichen Angelegenheiten. Gemeinsam mit der Abteilung Technische Stadterneuerung (MA 25) gibt es Informationen zur Montage von außenliegenden Sonnenschutzeinrichtungen, die von der Stadt Wien mit bis zu 1.500 Euro gefördert werden.

Damit die Unterhaltung nicht zu kurz kommt und der Tag ein Fest für die ganze Familie wird, ist begleitend zu den vielfältigen Beratungsangeboten ein umfangreiches Musik- und Vergnügungsprogramm für Kinder und Erwachsene geplant.

Live-Musik von Barbara Helfgott & Rondo Vienna, The Bad Powells und WIR4 - Das Beste von Austria 3, sowie ein buntes Sport- und Kinderprogramm sorgen für gute Stimmung und beste Unterhaltung. Attraktionen wie Kinderschminken, Kindermalen, Fotobox, Glücksrad, Buttonstation, Verkehrssicherheit mit Helmi, Riesen-Schach, Riesen-Hüpf-Giraffe und Musik zum Mitmachen mit dem 1. Wiener Gemeindebauchor versprechen einen unvergesslichen Tag. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl mit Ess-Stationen und Getränke-Ständen gesorgt.

Programm „Tag des Wiener Wohnbaus“ – auch unter wienwohntbesser.at

  • 11.00 Uhr     Veranstaltungsbeginn & Programmvorstellung

  • 11.10 Uhr     Barbara Helfgott & Rondo Vienna
  • 11.45 Uhr     Mitmach-Fitprogramm mit ASKÖ WAT Wien „Bleib FIT, mach mit!“
  • 12.00 Uhr     Dance-Workshop mit ASKÖ WAT Wien
  • 12.20 Uhr     DJ Alex List (Radio Wien)
  • 12.30 Uhr     Simulation einer Fassadeninspektion mittels Drohnenflug der MA39
  • 13.00 Uhr     Begrüßung und Interview mit Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál, Begrüßung und Interview mit Bezirksvorsteher für den 2. Wiener Gemeindebezirk Alexander Nikolai
  • 13.30 Uhr     1. Wiener Gemeindebauchor
  • 13.30 Uhr     OKIDOKI Kinderprogramm
  • 14.00 Uhr     Mitmach-Fitprogramm mit ASKÖ WAT Wien „Bleib FIT, mach mit!“
  • 14.30 Uhr     Simulation einer Fassadeninspektion mittels Drohnenflug der MA39
  • 14.30 Uhr     Dance-Workshop mit ASKÖ WAT Wien
  • 14.35 Uhr     DJ Alex List (Radio Wien)
  • 15.15 Uhr     The Bad Powells
  • 16.30 Uhr     OKIDOKI Kinderprogramm
  • 17.00 Uhr     WIR 4 – Das Beste von Austria 3
  • 18.30 Uhr     ENDE der Veranstaltung / Schluss
  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter