Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Hausbetreuung

Wir kontrollieren Beleuchtungen.
Wir kontrollieren Beleuchtungen.

Im Innen- und Außenbereich der Wohnhausanlage arbeiten wir in der Reinigung, Pflege, Kontrolle und Wartung – ob Stiegenhaus, Keller, Müllraum, Waschküche, Gehweg oder Grünfläche. Im Innenbereich wird zum Beispiel gekehrt und feucht gewischt, Spinnweben werden entfernt, Kaugummis weggekratzt, Beleuchtungen kontrolliert, Leuchtmittel ausgewechselt und Fenster geputzt.
 
Die Modelle der Hausbetreuung:
Diese Aufgaben erledigen einerseits HausbesorgerInnen oder die MitarbeiterInnen der Haus- & Außenbetreuung. HausbesorgerInnen wohnen in einer Dienstwohnung im Gemeindebau. Überall dort, wo die Hausbesorgerin oder der Hausbesorger wegfällt, weil sie/er beispielsweise in Pension geht, wird die Wohnhausanlage in der Regel zur Betreuung an die Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung übergeben.
 
Professionell geschulte Hausbetreuungsteams übernehmen dann zunächst die Aufgabe der HausbesorgerInnen. Diese bietet zwei Betreuungsmodelle an: Hausbebetreuungsteams oder Wiener HausbetreuerInnen. Erst in einem zweiten Schritt entscheiden die MieterInnen, welche Betreuungsform sie wünschen.

Bei allen Modellen steht das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt. Es geht darum, ein sauberes und angenehmes Umfeld für die MieterInnen zu schaffen. Dabei legen wir Wert auf Qualität und wollen mit unserem Service jeden Tag aufs Neue begeistern.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+