Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Wiener Wohn-Ticket ersetzt Vormerkschein

Das Wiener Wohn-Ticket ersetzt bei Neuanmeldungen den bisherigen Vormerkschein für Gemeindewohnungen. Bestehende Vormerkscheine bleiben uneingeschränkt gültig, allerdings kann sich für lange in Wien lebende Personen eine Vorreihung ergeben:

InteressentInnen, die seit mindestens zwei Jahren in Wien wohnhaft und hauptgemeldet sind, können einen Bonus von bis zu neun Monaten in der Reihung der Angebotslegung erhalten.

Daher ist es für Wohnungssuchende seit dem Inkrafttreten der neuen Richtlinien (1. Juli 2015) nicht mehr möglich, eine genaue Reihung im Internet abzurufen, da die bisherige Aufstellung nicht mehr aussagekräftig ist.

Alle Infos rund um das Thema der Vergabe von Gemeindewohnungen und das neue Wiener Wohn-Ticket können Sie auf der Seite der Wohnberatung-Wien nachlesen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+