Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Service-Center wird offiziell eröffnet

Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig und Wiener Wohnen-Direktor Ing. Josef Neumayer eröffneten am Montag, den 1.12.2014, offiziell die neue Zentrale von Wiener Wohnen inklusive des neuen Service-Centers in der Rosa-Fischer-Gasse 2 im 3. Wiener Gemeindebezirk.

„Durch die Zusammenführung und Bündelung der Kräfte in der Verwaltung kann Wiener Wohnen die Effizienz und Qualität weiter steigern. Das bedeutet ein verbessertes Leistungsangebot für die Mieterinnen und Mieter“, so Ludwig.

Für den Direktor von Wiener Wohnen, Josef Neumayer, stehen die erweiterten Öffnungszeiten im Mittelpunkt: „Dank des gemeinsamen Standorts können wir jetzt unseren Kundinnen und Kunden wesentlich längere Öffnungszeiten anbieten, als es bisher in den einzelnen Kundendienstzentren möglich war. Auf über 1.500m² kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wiener Wohnen um die rasche und kompetente Betreuung unserer Mieterinnen und Mieter.“

An dem zentral gelegenen Standort (direkt an der U3 Station Gasometer) stehen den Mieterinnen und Mietern zehn Informationsschalter zur Verfügung um Erstauskunft über ihren Mietzins zu erhalten, Meldung etwaiger Gebrechen machen zu können, diverse Bestätigungen sowie Folder und Formulare entgegenzunehmen. Bei Terminvereinbarung sind zusätzlich 25 Beratungsplätze vorhanden um darüber hinausgehende persönliche Anliegen zu klären.

Neue Service-Karte

Mit der neuen Service-Karte, die in den kommenden Tagen bei allen Mieterinnen und Mietern eingelangt sein wird, ist nicht nur ein schnellerer Ablauf vor Ort möglich, sondern auch 24h am Tag der Zugang zum Kassenautomaten im  Foyer, für alle barzahlenden Kundinnen und Kunden.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+