Mobile Version aus nicht mehr nachfragen

Das neue Rabenhof-Theater Programm

In der letzten Saison war das Rabenhoftheater mit 75.554 ZuseherInnen bei 291 Vorstellungen zu 89,16 % ausglastet. Im September startet die neue Saison. Wir geben Ihnen hier einen kurzen Überblick, welche neuen Produktionen von welchen Publikumslieblingen ab Herbst 2015 im Gemeindebautheater anlaufen.

Ab 15. September startet mit Putins Nightmare der Sieger des Protestsongcontests 2015 „Rammelhof“ seine Monstershow. Provokative freche Texte, umgeben von Klängen der eher härteren Rocksorte in Kombination mit schrägem Schmäh und böser Ironie. Nichts für schwache Nerven.

Niki Glattauer und Dirk Stermann lesen aus ihren neuen Büchern

Am 16. September liest der Kolumnist und Buchautor Nikolaus Glattauser aus seinem neuem Buch „Leider hat Lukas schon wieder...“ , der Fortsetzung des sehr erfolgreichen „Mitteilungsheft: Leider hat Lukas...“. Die Lesung ist eine Realsatire zum Wahnsinn Schule.

Der Lieblings-Piefke der Österreicher Dirk Sterman liest am 17. September aus seinem neuem Erzählband „Dreier“. Ab 21. September wird Stermans Stück „6 Österreicher unter den ersten 5“ exklusiv im Rabenhoftheater wieder aufgeführt.

Die Science Busters erklären uns das Universum

Ab 28. September erklären uns die Publikumslieblinge Science-Busters rund um den Grazer Kabarettisten Martin Puntigam und Professor Werner Gruber das Universum. Denn der Kosmos ist kein Streichelzoo. Eine extrem coole Wissens-Show der schärfsten Science-Boygroup der Milchstraße!

Am 30. September gibt sich der norwegische Star-Autor Karl Ove Knausgård im Gemeindebautheater die Ehre und wird aus seinem neuem Roman „Träumen“ lesen. Er gilt als wichtigster norwegischer Autor seiner Generation. "Alles hat seine Zeit", sein zweiter Roman war vielfach preisgekrönt. Sein neuer Roman „Träumen“ handelt von der autobiografischen Zeit des Autors in der Stadt Bergen. In 14 Jahren wechselten sich die Momente kurzer Glücksgefühle und tiefster Verachtung ab, selbstzerstörerische Exzesse und künstlerische Erfolge gingen Hand in Hand. Die deutsche Lesung wird der Kabarettist und Moderator Christoph Grissemann übernehmen. Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen.

  • Teilen auf Facebook
  • Teilen auf Twitter
  • Teilen auf Google+